Versandkosten

Mindestbestellwert bei 1.4G  150,00€ (Bruttowarenwert) 

Artikel der Gefahrgutklasse 1.4G :

ab  150,00€                          29,90 Euro

Feuerwerkskörper der Gefahrgutklasse 1.4S / Gefahrgutfreie innerhalb Deutschlands: Versand per Paketdienst pauschal 9,95 Euro

Versandkosten fallen pro Versendung nur einmalig an, egal wie viele Nachbestellungen gemacht werden.

Pro Versendung bedeutet :

Jedes mal wenn wir eine Lieferung bei der Spedition aufgeben, wird die Pauschale von 29,90€ fällig.

Ihr bestellt jetzt 5 Artikel, die Ihr für Silvester haben möchtet. Für diese Bestellung fallen einmalig 29,90€ an.

Ihr möchtet zusätzlich eine Lieferung z.B. im Juli, da Ihr eine Ausnahmegenehmigung, ein Gewerbe oder eine Befähigung habt, dann würden wir für diesen Versand auch die Pauschale von 29,90€ erheben.

Jetzt Neu: Ab April 2018  werden wir einmal monatlich versenden. Alle Bestellungen die bis zum 20. des Monats bei uns eingehen, werden wenn es gewünscht ist und die Voraussetzungen erfüllt sind (Gewerbe oder Befähigung), zum Monatsende versendet. Alle verfügbaren Artikel sind mit entsprechenden Lieferhinweisen versehen.

Mindestbestellwerte

Lieferung unterhalb des Jahres (Ganzjahresartikel Kategorie 1,T1 undP1): 50,00 Euro Mindestbestellwert

Lieferungen zu Silvester / Unterjährig (Kategorie 1,2,T1 und P1): 150,00 Euro Mindestbestellwert

1.4S (das ist z.B. Jugendfeuerwerk, Bühnenfeuerwerk, Bengalfeuer, einige Vulkane und Fontänen sowie Böller) und

1.4G (alle Feuerwerksbatterien, Raketen, Anzündmittel)

Unser Feuerwerk Versand ist aktuell nur innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) möglich.

Kein Versand von 1.3G möglich.

 

Unser Versandpartner sind Emons und DPD.

Silvester Express

Lieferung am 29.12

zusätzlich                             24,99 Euro

Eine Abholung in Delmenhorst und Bremen ist versandkostenfrei möglich.  Genauere Informationen zum Abholort folgen zum Ende des Jahres.

Lieferung an Packstationen sind nicht möglich.

 

Lieferzeiten innerhalb Deutschlands:

Kategorie 1 Feuerwerk ist nicht genehmigungspflichtig (z.B. Fackeln, Jugendfeuerwerk, Partyartikel): 1 Woche nach Zahlungseingang

Kategorie 2 Feuerwerk: Lieferung wie gesetzlich erlaubt an Endverbraucher erst ab dem 29.12. (bzw. 28.12. wenn einer der drei letzten Tage im Jahr auf einen Sonntag fällt) sowie nach Eingang der Zahlung und des Altersnachweises. Gewerbescheininhaber und Inhaber einer Befähigung nach SprengG zum Monatsende.

Keine Lieferung auf Inseln und an Packstationen.

Feuerwerkskörper sind Gefahrgut und unterliegen nach dem ADR-Recht für den nationalen und internationalen Transport besonderen Vorschriften. Um diese müssen Sie sich nicht kümmern, das erledigen wir alles für Sie.